THL P ZUG

Datum: 27. März 2021 um 0:35
Alarmierungsart: 921
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Hans-Böckler-Straße
Einsatzleiter: Kracker Markus
Mannschaftsstärke: 33
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Bundespolizei


Einsatzbericht:

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden wir gemeinsam mit den Kameraden der FW Rieden zu einem gemeldeten Bahnunfall gerufen. Der Zugführer meldete einen Zusammenstoß mit einer Person im Bereich hinter dem Rudolf-Diesel-Park. Er leitete sofort eine Notbremsung ein und verständigte die Rettungskräfte. Eine sofortige Absuche des Gleiskörpers ergab keinerlei Anhaltspunkte für eine Kollision – es konnte keine Person aufgefunden werden. Der Bereich wurde weiträumig abgesucht, jedoch ohne Erfolg. Zur Absuche wurde sogar ein zufällig im Bereich befindlicher Hubschrauber aus Lichtenstein eingesetzt.

In Absprache mit der zuständigen Bundespolizeistreife wurden die Suchmaßnahmen nach geraumer Zeit abgebrochen und der Einsatz konnte beende werden.

You may also like