ABC 2

Eine große Gasflasche hat durch das Überdruckventil Gas abgeblasen. Nachdem die Flasche ins Freie verbracht wurde, konnte diese auf ein Feld abtransportiert werden. Hier wurde die Gasflasche kontrolliert entleert.

B BMA privater Rauchmelder

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses hat heute die Feuerwehr Sonthofen alarmiert. Er hat aus der Wohnung seiner Nachbarin den Rauchmelder gehört. Auf sein Klingeln hat jedoch niemand reagiert. Zeitgleich mit dem Eintreffen der Feuerwehr ist auch die Wohnungsbesitzerin nach Hause gekommen. In der Wohnung befand sich ein Topf auf dem angeschalteten Herd. Die Feuerwehr hat mit der Wärmebildkamera die Küchenzeile überprüft und konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

ABC 1 – Gasgeruch

Bewohner eines Mehrfamilienhauses nahmen Gasgeruch in den Kellerräumlichkeiten wahr. Die alarmierte Feuerwehr Sonthofen evakuierte die Bewohner und machte sich auf die Suche nach der Ursache für den deutlich wahrnehmbaren Gasgeruch. Da das Haus über keinen öffentlichen Gasanschluß verfügte schied eine defekte Gasleitung als Ursache aus. Nach längerer Suche konnte in einem Kellerabteil eine Tasche mit Campinggaskartuschen und einem kleinen Gasbrenner aufgefunden und als Ursache identifiziert werden. Messungen während des Einsatzes ergaben zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung der Umgebung. Die Tasche wurde ins Freie verbracht und die Räumlichkeiten  belüftet. Anschließend konnten die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen.

THL 1 – Fahrzeug sichern

Der Einsatzleitdienst wurde durch das THW Sonthofen angefordert. Grund war ein von der Fahrbahn abgekommener und am Fahrbahnrand eingesackter Lkw im Bereich Oberhalb Binswangen. Dieser drohte auf Grund seiner Schieflage ümzustürzen. Nach kurzer Absprache zwischen dem Einsatzleiter THW u. Einsatzleiter FW wurde der Einsatz durch das THW übernommen und der Lkw durch diese gesichert und anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn gezogen.

B1 – privater Rauchwarnmelder

In einem Geschäftshaus hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst. Der Warnton war deutlich auf der Straße zu hören. Wir kontrollierten die Räumlichkeiten. Nachdem wir keine Ursache für die Auslösung feststellen konnten, rückten wir wieder ein.

B4 Brand Industriegebäude

In einer Wäscherei brannten mehrere Wäschekörbe. Gemeinsam mit den Feuerwehren Sigishofen, Westerhofen und Hüttenberg konnte der Brand unter Einsatz von mehreren Atemschutzgeräteträgern schnell gelöscht werden. Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet.