Ältere News
24.06.2016    
21:04    
Brandmeldeanlage
Buchfinkenweg


22.06.2016    
12:58    
Ammoniakalarm
Hindelanger Str.


20.06.2016    
19:03    
B3 - unklare Rauchentwicklung
Bad Hindelang, Marktstr.


17.06.2016    
07:02    
Wohnungsöffnung akute Gefahr
Förderreutherstrasse


 16.06.2016    Drehleiter-Ausbildung bei FF Altstädten


Quelle : FF Sonthofen

Unsere DL-Ausbilder waren gestern Abend bei der Freiwilligen Feuerwehr Altstädten zu Gast. Einweisen des Maschinisten, richtiges Übersteigen waren u.a. Themen der Ausbildung.

Zu den Bildern von Florian Zint bitte klicken....

weiter >>

14.06.2016    
17:37    
Wohnungsöffnung akute Gefahr
Theodor-Aufsberg-Str.


 10.06.2016    Fußball-EM ohne Grillunfälle


Quelle : LFV Bayern e.V.

Grillunfälle mit Spiritus sind zu 100% vermeidbar! Mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt jedes Jahr die Grillsaison und leider damit auch die Zeit der Grillunfälle durch Spiritus und andere Brandbeschleuniger. Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. warnt vor dieser immer noch viel zu häufig unterschätzten Gefahr und gibt Tipps zum sicheren Grillen.
www.paulinchen.de


 09.05.2016    MTA-Ausbildung unserer Jugendfeuerwehr Sonthofen


Quelle : Michael Geiser

Auch heute wurde wieder geübt!

Auf dem Plan stand "Strahlrohrführung".

Hierbei erlernten die jungen Kameraden die Art und Wirkungsweise der verschiedenen Strahlrohre. Im Fokus stand natürlich das sogenannte ?#?Hohlstrahlrohr?. Im praktischen Teil wurden die im Theorieteil angesprochen Inhalte in die Tat umgesetzt. Die Jungs waren überrascht, welche Kraft ein Strahlrohr entwickeln kann.


 26.04.2016    Fortbildung der Maschinisten


Quelle : Florian Adler

Am Samstag, 23.04.2016 wurden insgesamt 13 Maschinisten der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen durch die Magirus Fire Academy auf unserer Drehleiter in Sachen Technik und Bedienung geschult.

Die Schulung diente den Maschinisten als Wiederholung für die im Jahre 2008 beschaffte und damalige Werkseinweisung auf der Drehleiter.

weiter >>

 19.04.2016    Truppausbildung


Quelle : FF Oberstdorf

178 Feuerwehrleute aus 30 Oberallgäuer Feuerwehren nahmen am Samstag beim ersten Teil der Truppausbildung in Oberstdorf teil. Erstmals wurde auch die „Modulare Truppausbildung“ angewandt. Die Ausbildung ist für alle Feuerwehrleute Voraussetzung, um später weitere Ausbildungen besuchen zu können. Kreisbrandinspektor Joachim Freudig und seine Helfer organisieren diese Ausbildung für den Inspektionsbereich Oberallgäu-Süd schon seit ein paar Jahren. Die Ausbildung besteht aus mehreren Stationen, von „Erste Hilfe“ bis zur Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und Sicherheitswachdienst. Der zweite Teil der Ausbildung mit der abschließenden Prüfung folgt am kommenden Samstag, noch einmal in Oberstdorf.


Ältere News
















  >>Jetzt Fan werden