B 5 #B1218#Gebäude hohe Personenzahl#Krankenhaus

In einer Klinik in Oberstdorf kam es zu einer Verpuffung in der Heizungsanlage, weshalb die dortige Brandmeldeanlage auslöste und die örtlich zuständige Feuerwehr alarmiert wurde. Die kurz darauf erst eintreffenden Einsatzkräfte nahmen eine starke Rauchentwicklung war und die Leitstelle erhöhte daraufhin das Alarmstichwort entsprechend – in diesem Zuge wurde das Einsatzleitteam der Feuerwehr Sonthofen als Unterstützung hinzualarmiert. Wir unterstützten die Kameraden vor Ort mit Messaufgaben.

THL ERKUNDUNG #T1410#klein#Erkundung

Die Drohneneinheit wurde von der Feuerwehr Oberstdorf zur Erkundung in schwer zugänglichem Gebiet angefordert.

Hinweis: Das THW Sonthofen war zu diesem Zeitpunkt bereits bei einem anderen personalaufwendigen Einsatz gebunden, deshalb fuhren die Kräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle eigenständig an.

B 5 Alarmstufenerhöhung – auf B5

Initial wurde ein „B4 Gewerbe / Industrie – Lagerhalle“ alarmiert, kurz nach der Ankunft von SF 10/1 wurde die Alarmstufe auf B 5 erhöht.

Brand im Bereich eines Hochregals mit Ausbreitung auf weitere Teile der Halle. Bei Ankunft offener Flammenschlag und massive Rauchentwicklung. Großzügige Nachalarmierung u.a. ein Löschzug aus Immenstadt und Oberstdorf mit jeweils einer Drehleiter.

Brandausbreitung durch massiven Löschangriff von innen und außen schnell gestoppt und Schadensgeschehen somit auf diesen Hallenteil begrenzt.

Zusätzlich Unterstützung durch THW mit Fachberater und Teleskopstapler an der Einsatzstelle.