Brandgeruch

Datum: 18. Dezember 2017 um 18:49
Alarmierungsart: 922
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Am Entenmoos
Mannschaftsstärke: 34
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei; BRK


Einsatzbericht:

Brandgeruch haben Mitarbeiter eines Altenheimes in der angeschlossenen Tiefgarage festgestellt und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Die Kontrolle der Tiefgarage Mittels Wärmebildkamera ergab, dass Unrat, welcher in einer „Mörtelwanne“ gelagert war aus unbekanntem Grund vor sich hin kokelte. Die Wanne wurde aus der Tiefgarage gebracht und abgelöscht. Schaden entstand keiner.

You may also like