B3 – Rauchentwicklung unklar in Gebäude

Datum: 18. Juni 2017 um 12:29
Alarmierungsart: 920
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Johann-Althaus-Straße
Mannschaftsstärke: 27
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei; BRK; KBM


Einsatzbericht:

Erneut musste die Feuwehr Sonthofen wegen einer Rauchentwicklung in einer Wohnung ausrücken. Bei Eintreffen war der priv. Rauchmelder deutlich hörbar und Brandgeruch konnte wahrgenommen werden. Die erste Erkundung der Erdgeschoßwohnung von aussen durch die Fenster konnte der Grund hierfür festgestellt werden. Auf dem Küchenherd stand ein Kochtopf, welcher qualmte. Da der Wohnungseingentümer nicht vor Ort war verschaffte sich die Feuerwehr Zugang in die Wohnung über ein gekipptes Fenster und brachte das Brandgut nach draußen. Die Wohnung wurde belüftet und der Bereich des Küchenherdes Mittels Wärmebildkamera kontrolliert, ehe die Feuerwehr wieder einrücken konnte.

You may also like