THL 3 #T2911#VU#1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt

Ein PKW kam am „alten Berg“ talseitig von der Straße ab und stürzte Richtung Iller den Hang hinunter.

Der PKW kam seitlich zum Liegen, drohte auf das Dach zu rollen und weiter abzurutschen.

Das Fahrzeug wurde mittels Fixiersystem gegen Kippen fixiert und mit der Seilwinde des Rüstwagen über Rolle vor weiterem Abrutschen gesichert.

Die nicht eingeklemmte aber eingeschlossene Fahrerin konnte mit der Glassäge über die Frontscheibe befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

B 4 #B1211#Gebäude hohe Personenzahl#Hochhaus ab 7. OG

Unklare Rauchentwicklung im EG Flur eines hohen Hauses in Sonthofen stellte sich als angebranntes Essen heraus.

Durch Brandschutztüren konnte der Rauch begrenzt werden. Der Bewohner der Wohnung war nicht anwesend, die Türe konnte gewaltfrei geöffnet werden. Nach Entfernen des Brandgutes, Belüftung und Entrauchung, wurde die Wohnung der Polizei übergeben. Die geräumten Nachbarwohnungen konnten wieder betreten werden.

B BMA 3 #B1732#Meldeanlage#Brandmeldeanlage 3 RD 1 + ELRD

Da sich der ausgelöste Brandmelder im Quarantäne Bereich befand musst sich der erkundende Kamerad mit Infektionsschutzanzug schützen. Der diensthabende Pfleger berichtet bereits bei Eintreffen der Feuerwehr von angebrannten Speisen.

Hinweise zum Alarmierungsstichwort:

  • B BMA 3 = Brandmeldeanlage Kategorie 3 (höchste Kategorie), gibt die Relevanz/Größe des Gebäudes an
  • RD 1 = ein Rettungswagen in der Erstalarmierung automatisch dabei
  • ELRD = Einsatzleiter Rettungsdienst, ebenfalls in der Erstalarmierung dabei, aufgrund einer ggf. höheren Anzahl an betroffenen Personen (ggf. mehr Rettungsmittel nötig)

THL P ZUG #T2512#VU#Person vom Zug erfasst

Die Einsatzmeldung für die Feuerwehren Sonthofen und Au-Thalhofen (Gde. Fischen i.Allgäu)  hieß, Person unter Zug. Nach Eintreffen und erster Erkundung bestätigte sich die Mitteilung. Leider konnten wir der Person nicht mehr helfen. Wir unterstützten noch bei der Evakuierung der Zuginsassen und deren Weitertransport und konnten dann nach Rücksprache mit der Polizei unseren Einsatz beenden.

B 2 #B1115#im Gebäude#Kamin

Durch einen aufmerksamen Kameraden der Feuerwehr Sonthofen wurde ein Kaminbrand gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde der Kamin unter Atemschutz mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die betroffenen Wohnungen belüftet. Der Kamin konnte anschließend durch den Kaminkehrer gereinigt werden, so dass die Bewohner zurück in ihre Wohnungen konnten. Bei der Kontrolle des Kamins kam auch die Drehleiter zum Einsatz.