B 3 #B1123#im Gebäude#Zimmer

Ein Brand in einer Küche beschäftigte uns am Freitagabend. Durch das beherzte Eingreifen eines Nachbarn konnte wohl Schlimmeres verhindert werden. Die betroffene Kücheneinrichtung wurde durch uns demontiert und die Wand, sowie der Boden auf Glutnester kontrolliert. Nach Abschluss der Löscharbeiten kontrollierten wir das gesamte Haus auf Schadstoffe. Die betroffene Wohnung ist derzeit unbewohnbar, die restlichen Anwohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurück.

B 3 #B1119#im Gebäude#Rauchentwicklung

Aufmerksame Hausbewohner bemerkten, dass aus einer Lampe im Hausflur leichter Rauch drang. Da es sich um eine abgehängte Holzdecke handelte, waren sich diese nicht sicher, ob darunter evtl. ein Schwelbrand ist. Deswegen alarmierten sie die Feuerwehr. Die eingesetzten Kräfte kontrollierten den gesamten Hausflur Mittels Wärmebildkamera, konnten aber keine erhöhten Wärmewerte feststellen. Die Einsatzstelle wurde an den Verantwortlichen übergeben, welcher zu weiteren Kontrolle des Hausganges angehalten wurde. Danach konnten wir wieder einrücken.