B BMA #B1715#Meldeanlage#Rauchwarnmelder

Eine aufmerksame Nachbarin hörte einen Rauchmelder piepen, da das Auto fehlte und auf Klingeln niemand öffnete musste davon ausgegangen werden, dass der Bewohner nicht in der Wohnung ist. Wir verschafften uns gewaltfrei Zutritt zur Wohnung und kontrollierten diese mit der Wärmebildkamera. Der Rauchmelder hat offensichtlich ohne erkennbaren Grund ausgelöst.

B 1 #B1118#im Gebäude#Nachschau

Über den Kondensatauslaß eines Außenkamins fiel Glut auf darunter gelagerte Gegenstände und setzte diese in Brand. Der Bewohner bemerkte dies und löschte das Feuer vor dem Eintreffen der Feuerwehr vollständig ab. Wir kontrollierten den Kamin, sowie die Fassade mit der Wärmebildkamera. Nach kurzer Zeit konnten wir wieder Einrücken und die 2. Halbzeit des Fußballländerspieles weiterverfolgen #CRCGER

 

THL 3 #T2917#VU#eCall – ohne Spracherwiderung

Ein ausgelöster eCall ohne Spracherwiderung führte uns in die Berghofer Straße. Vor Ort konnte aber trotz intensiver Absuche kein Fahrzeug aufgefunden werden, auf das die Beschreibung gepasst hat. Durch die Polizei konnte der Halter bzw. Fahrzeugführer ausfindig gemacht werden, eine Kontrolle an der Wohnadresse ergab glücklicherweise keine Feststellung.

B 3 #B1123#im Gebäude#Zimmer

Ein Brand in einer Küche beschäftigte uns am Freitagabend. Durch das beherzte Eingreifen eines Nachbarn konnte wohl Schlimmeres verhindert werden. Die betroffene Kücheneinrichtung wurde durch uns demontiert und die Wand, sowie der Boden auf Glutnester kontrolliert. Nach Abschluss der Löscharbeiten kontrollierten wir das gesamte Haus auf Schadstoffe. Die betroffene Wohnung ist derzeit unbewohnbar, die restlichen Anwohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurück.

THL 3 #T2916#Rettung#Waldunfall mit eingeklemmter Person

Zu einem Waldunfall, im Bereich Altstädter Hof, wurden wir heute zusammen mit unseren Kameraden der Feuerwehr Altstädten gerufen. Ein Mann hatte sich bei arbeiten mit Holz und Seilwinde die Hand in der Winde eingeklemmt. Er konnte sich selbst aus der misslichen Lage befreien und einen Notruf absetzen. Die anfahrenden Hilfskräfte staunten nicht schlecht, als ihnen, der an der Hand schwer verletzte Mann, in seinem Traktor entgegen gefahren kam. Er wurde sofort dem Rettungsdienst übergeben und wir mussten glücklicher Weise nicht mehr eingreifen.