23.06.2017 Quelle : www.br.de
Höchste Warnstufe für Waldbrandgefahr !!



<< zurück
Hitze, Trockenheit, und keine Änderung in Sicht, denn es bleibt auch in den kommenden Tagen heiß. Dadurch steigt die Waldbrandgefahr. Vor allem Nordbayern ist betroffen. Hier gilt die höchste Warnstufe.
Vorsichtiges Verhalten im Wald Bei Waldspaziergängen oder Holzarbeiten mahnt der Waldbrandexperte zu erhöhter Aufmerksamkeit. Niemand solle Streichhölzer oder Zigarettenkippen im Wald wegwerfen, und natürlich erst recht kein Feuer anzünden.